Aktuelles

20. September 2022

NEU!! Die Krimi-Tour Frohes Fest, Schack! zur Weihnachtszeit

Niesberg senior ist auf den Weihnachtsmarkt gegangen, um Maronen zu holen, aber nicht zurückgekehrt. Der Nachmittag neigt sich dem Ende zu, es ist klirrend kalt und Schneefall setzt ein. Eine fieberhafte Suche beginnt, aber der alte Herr, wie Schack Bekker ihn liebevoll nennt, bleibt spurlos verschwunden.

Die Krimi-Tour im Schatten des Doms mit dem Mainzer Weihnachtsmarkt als Kulisse. Natürlich darf ein Glühwein bei der Suche nach Charles Niesberg nicht fehlen. Mehr unter: mit-schack-unterwegs.de

Foto: P. J.
Foto: P. J.
17. August 2022

Lesung beim Wiesbadener Bücherbasar

Am 3. September bin ich mit Susanne Kronenberg, Belinda Vogt und Jürgen Heimbach beim Bücherbasar in Mainz-Kastel zu Gast. Neben den Lesungen stehen kurze Werkstattgespräche auf dem Programm. Los gehts um 19 Uhr, ich freue mich auf einen spannenden, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Lesung beim Wiesbadener Bücherbasar
25. April 2022

Erfolgreiche Ermittlungen

Gemeinsam mit Peter Metzdorf, der durch den Abend führte, präsentierten wir Bekkers aktuellen Fall in der Gaststätte »Am Holztor« in Mainz. Es herrschte ausgelassene fröhliche Stimmung, entsprechend großen Spaß hatten alle Beteiligten. Vielen Dank an Jörn Karner und sein Team für die prima Organisation.

Foto: Jörn Karner
Foto: Jörn Karner
18. März 2022

Im »Wohnzimmer« auf Spurensuche

Mit seinem neuesten Fall war der Mainzer Altstadtkommissar im Wiesbadener »Wohnzimmer« zu Gast. Das gut gelaunte Publikum folgte gespannt den Ermittlungen Bekkers im Schatten des Doms während des höchsten Mainzer Feiertages. Vielen Dank an alle Beteiligten für die ausgezeichnete Organisation.

Foto: Seher Örtülü
Foto: Seher Örtülü
14. März 2022

»Tatort Blatzheim – Fiktion traf Realität«

Es war ein rundum gelungener Abend mit einem interessierten und bestens gelaunten Publikum. Im Verlauf des Abends kam es immer wieder zu anregenden und spannenden Gesprächen. Klaus Ripp schreibt: »In der Reihe „Tatort Blatzheim“ gab es nun einen ganz besonderen Leckerbissen für die Krimifans. „Unter Kommissaren“ lautete der Titel, bei dem Fiktion auf Realität traf.«
Blatzheim-online am 13.03.2022

Fotos. Klaus Ripp
Fotos. Klaus Ripp
»Tatort Blatzheim – Fiktion traf Realität«
25. Februar 2022

Zu Gast in der SWR Landesschau RP

Themen waren der aktuelle Bekker-Krimi »Helau, Schack!« und die neue Krimi-Tour. Das Interview führte Holger Wienpahl.
SWR Landesschau RP vom 24.02.2022

Foto: Nanette Buhl
Foto: Nanette Buhl
21. Februar 2022

»Schön, so ein Buch zu lesen, jetzt, wo wir nicht
richtig feiern dürfen.«

SWR-Redakteurin Daniela Engelhardt über den neuen Bekker-Krimi »Helau, Schack!« in ihrem Buchtipp in der SWR4 Sonntagsgalerie.

»Und so geht es hin und her, in diesem spannenden Krimi, zwischen nüchternen Befragungen und Spurensuche und ausgelassenem, heiterem Treiben im goldische Meenz, zwischen finsteren Machenschaften und grundloser Glückseligkeit, weil: es iss Fassenacht!

Der Schriftsteller Peter Jackob hat ihr ein wunderbares Denkmal gesetzt, der fünften Jahreszeit, und der Stadt Mainz, mit ihren Kneipen, ihren Menschen, ihrer Lebensfreude. Schön, so ein Buch zu lesen, jetzt, wo wir nicht richtig feiern dürfen. Aber nächstes Jahr wieder, ganz bestimmt, gell, Herr Kommissar?«

Foto: A.G.S.
Foto: A.G.S.
04. Februar 2022

»Stadtführungen mit neuen Augen:

Die neuen Stars der Stadt«

Katja Marquardt stellt in der aktuellen Sensor-Ausgabe interessante Rundgänge durch Mainz vor; dabei ist auch die Bekker’sche Krimi-Tour.

»In erster Linie Krimiautor, bietet Peter Jackob seit einigen Jahren auch Krimi-Touren auf den Spuren seines Altstadt-Kommissars „Schack Bekker“ an, den er aus verschiedenen Mainzer Originalen gestrickt hat. Aber auch reale historische Morde und spannend-unterhaltsame Anekdoten aus der Stadtgeschichte kommen nicht zu kurz.«
Sensor 2/2022

Foto: Ben Kempers
Foto: Ben Kempers
25. November 2021

»Helau, Schack! – Es lebe Schack!«

Philipp Elph schreibt in der KrimiLese:

»So lieben wir Schack, der auf der Seite des „kleinen Mannes“ bodenständig lebt und seinem Beruf als Mord-Bekker gewissenhaft nachkommt. [...] Welche Rolle spielte sein Ex-Schwiegervater, der als angesehener Anwalt und Vorsitzender des Elferrats der Narrenbruderschaft zur Crème de la Crème der Mainzer Gesellschaft gehörte. Ist er der, für den er gehalten wird, oder jemand, der ganz anders ist? Der Ex-Schwiegersohn hat so seine Zweifel, denkt an den Panther, der nicht ist, was er ist, sondern ein Tiger. Mit solchen Gedanken beschäftigt sich unser Held – und der Schädel brummt.«
KrimiLese vom 24.11.2021

Foto: A.G.S.
Foto: A.G.S.
19. November 2021

Frisch erschienen: »Helau, Schack!«

In meiner Reihe »Im Schatten des Doms« ist der 3. Band »Helau, Schack!« eingetroffen und die Auslieferung an die ersten Buchhandlungen hat begonnen. Erhältlich ist der Band bislang in folgenden Häusern:

Hugendubel Am Brand (Mainz), Hugendubel Römerpassage (Mainz), Erlesenes Büchergilde (Mainz), Buchhandlung in der Villa Herrmann (Ginsheim-Gustavsburg), Dom-Buchhandlung (Mainz), Buch,Laden Ruthmann (Bodenheim), Buch,Laden Ruthmann (Mz-Hechtsheim), Buchhandlung Wagner (Ingelheim), Buchhandlung Gonsenheim (Mz-Gonsenheim), Cardabela Buchhandlung (Mainz), Antiquariat am Fischtor (Mainz) und Buchhandlung Machwirth (Alzey). Außerdem im Weinkontor Keßler (Mainz) und bei Tabak Landenberger (Inselstraße, Mainz). Weitere folgen.

Termine


Dr. Daniela Engelhardt, SWR

Der Mainzer Schriftsteller Peter Jackob nimmt – anders als der lokale Fußballverein – seit Jahren einen Spitzenplatz in der Ersten Liga der deutschen Regionalkrimis ein. Die Geschichten rund um den Kommissar Schack Bekker sind gründlich recherchiert und fehlerfrei konstruiert; seine flotte Feder treibt die Handlung zügig voran. Die Dialoge sitzen, es darf rasant gelesen werden. Dennoch gönnt sich der Autor immer wieder auch ein wohltuendes Innehalten, um seine Figuren liebevoll über menschliche Stärken und Schwächen philosophieren zu lassen.
Das ist Unterhaltung auf höchstem Niveau, und die ist kein leichtes Geschäft. Peter Jackob gelingt sie mühelos.


Anfrage Veranstaltungen

Wenn Sie eine Lesung oder eine Gruppen-Krimi-Tour veranstalten möchten, einfach per Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. Ihre Anfrage wird zeitnah beantwortet.


Unter Kommissaren

Wenn Fiktion auf Realität trifft

Eine Krimiabend der besonderen Art. Mit Autor Peter Jackob und Mainzer Hauptkommissar Peter Metzdorf. Wie realistisch sind die Krimis um Kommissar Bekker? Wie läuft die Ermittlungsarbeit in der Wirklichkeit ab? Besonders spannend und beliebt, die Gespräche mit dem Publikum.

Infos und Termine unter:
www.unter-kommissaren.de


Krimi-Touren

NEU!! AB ENDE NOVEMBER BIS WEIHNACHTEN
Frohes Fest, Schack! – mit Kommissar Schack Bekker zur Weihnachtszeit unterwegs

Helau, Schack! – mit Kommissar Schack Bekker der Fastnacht auf der Spur

Infos und Termine unter:
www.mit-schack-unterwegs.de


Bestellung Hörspiele

Folgende Titel können beim Antiquariat am Fischtor bestellt werden.

»Das Geheimnis von Compton Lodge«
»Die Jagdgesellschaft von Billingshurst«


Krimis