Veranstaltungen, Events und Lesungen mit Peter Jackob

Krimilesung »Unter Kommissaren«

Der Mainzer Autor Peter Jackob und Kriminalhauptkommissar Peter Metzdorf ermitteln.

Wortgewandt und witzig, kreativ und kurzweilig: das Duo Jackob-Metzdorf sorgt für einen vergnüglichen Krimiabend mit hohem Unterhaltungsfaktor. Wie sehr die Mainzer Altstadt dem Autor Jackob als Inspiration dient, zeigen die vielen Fälle seines urigen Kommissars Schack Bekker. Wie allerdings sieht echte Polizeiarbeit in der Landeshauptstadt aus? Hier kann Hauptkommissar Metzdorf der Mainzer Polizei auf seinen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen und weiß Interessantes zu berichten.

Die Gäste erwartet eine Veranstaltung ganz nach Mainzer Art: lockere Atmosphäre, Lesungen aus den Bekker-Romanen in unverkennbarem Mainzer Dialekt, viel gute Laune und Platz für jede Menge Fragen an den Kommissar: Wie gefährlich ist denn nun das Kopfsteinpflaster der Altstadt? Kann sich die Aufklärungsrate bei Mordfällen sehen lassen? Sind die Szenarien der Schack Bekker Krimis denkbar, oder ist dem Autor Jackob hier völlig die Phantasie durchgegangen?

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Krimivergnügen – ein »mörderischer« Spaß zwischen Fiktion und Realität!

 

»Der gespielte Krimi« – Literatur trifft Pantomime

Pantomimin Corina Ramona untermalt gelesene Textauszüge von Peter Jackob.

Der gespielte Krimi ist ein bisher ungesehenes, ungehörtes Format – eine einzigartige Melange aus Wort und Spiel. Auch eingefleischte Fans des Mainzer Altstadtkommisars Schack Bekker haben ihn so noch nicht erlebt: Peter Jackob leiht ihm die Stimme, die Performance-Künstlerin Corina Ramona erweckt ihn durch ihr fesselndes pantomimisches Spiel vor den Augen der Gäste zum Leben.

Es entsteht so ein amüsantes, äußerst lebhaftes Wechselspiel aus Sprache und Performance – ein Erlebnis für alle Sinne. Von der Presse gelobt, von den Besuchern gefeiert: der »Der gespielte Krimi« ist ein junges Format, das allen Beteiligten schon jetzt viel Freude bereitet hat. Ein Krimigenuss abseits gewohnter Pfade!

 

»Mit Schack unterwegs« – Krimiführung durch die Mainzer Altstadt

Rundgang mit Stadtführerin Christiane Deris und Autor Peter Jackob: Anekdoten, Morde und ein Gläschen Wein

Für Schack Bekker sind die engen Gässchen und verborgenen Winkel der Mainzer Altstadt der Inbegriff von Heimat. Doch nicht nur Fans von Peter Jackobs knorrigem Kommissar kommen bei dieser Stadtführung der besonderen Art auf ihre Kosten. Die gebürtige Mainzer Stadtführerin Christiane Deris weiß allerhand Interessantes zu berichten, das auch eingefleischten 'Meenzern' noch Neu sein dürfte: Wo war früher die Kleine Stadthalle? Was hat es mit der Augustinerreul auf sich? Wo befinden sich die (Tat-)Orte aus Bekkers Fällen?

Dazu werden historische Kriminalfälle im Umfeld des Mainzer Doms beleuchtet. Denn nicht nur in der Fiktion von Peter Jackob ist das Kopfsteinpflaster der Mainzer Altstadt Schauplatz für Verbrechen.
Für einen vollmundigen Abschluss des Rundgangs wird bei einem Gläschen Wein im Weinhaus ein Kurzkrimi gelesen. Ein spannender, vergnüglicher Abend nach Mainzer Art!