Aktuelles

30. März 2018

Mit Sherlock Holmes im Lesezimmer!

Lesung aus »Die Jagdgesellschaft von Billingshurst. Ein Sherlock-Holmes-Roman«.

Aufnahme Lesezimmer

20. März 2018

Kriminelle Zeitreisen in der Villa Clemetine

Spannung und beste Stimmung herrschte bei der Ring-Lesung von Dostojewskis Erben in der Villa Clementine anlässlich des Wiesbadener KrimiMärz‘. Das Motto im Roten Salon lautete »Dichterfürst und Meisterdetektiv«, was für mich nur Sherlock Holmes bedeuten konnte.

04. März 2018

»LILLE HUS« ganz groß

Draußen null Grad, schneebedeckte Pflastersteine in der Augustinerstraße in Mainz und drinnen fellwarm. Perfekte Umgebung für die Lesung meines finnischen Thrillers »Kilju«. Danke an die wunderbaren Gäste und natürlich an das Team des »Lille Hus« – einfach großartig!

01. Februar 2018

»Hundsnacht« – Literatur trifft Pantomime

»Der gespielte Krimi«: Video-Ausschnitt aus dem Schack-Bekker-Kurzkrimi »Hundsnacht«.

Frankfurter Hof, Mainz

16. Januar 2018

»Frederiks Feuerwurst« – Literatur trifft Pantomime

»Der gespielte Krimi«: Video-Ausschnitt aus dem Schack-Bekker-Kurzkrimi »Frederiks Feuerwurst«.

Frankfurter Hof, Mainz

22. November 2017

Narren-Mord überzeugt durch seine Authentizität

»Ein Krimi, der durch seine Authentizität überzeugt. [...] Jacques Bekker ist ein Mainzer Original mit all seinen Ecken, Kanten und Fehlern. Die Spürnase ist ein schlagfertiger Anti-Held.«

Katharina Schuster in der Allgemeinen Zeitung vom 22.11.2017

19. November 2017

Zu Gast bei den Rheingauer Krimiabenden

Ein klasse Krimiabend mit einem sehr aufmerksamen, bestens aufgelegten Publikum und dazu erstklassig organisiert. Danke an alle Beteiligten, besonders Ulrich Bachmann.

Rheingau Echo vom 16.11.2017

06. November 2017

Ohne Krimi gehen die Mainzer nie ins Bett

Beste Stimmung während der Mainzer Buchnacht

Weit über hundert Gäste haben uns mit Applaus und Begeisterung gezeigt, dass der Funke beim ‚Gespielten Krimi’ übersprang – es war grandios! Vielen Dank an Thomas Volk und das Team der Buchhandlung Hugendubel.

04. November 2017

Krimi trifft Pantomime

Großartige Vorstellung auf hohem Niveau

»Eine gelungene Symbiose aus gelesenem Krimi und Pantomime. Gut ausbalanciert zwischen Peter Jackob und Corina Ramona.«

Philipp Elph auf KrimiLese am 03.11.2017

Krimi trifft Pantomime
17. Oktober 2017

»Spürnase tappt im Dunkeln«

Szenische Lesung mit Krimi-Autor Peter Jackob
und Pantomimin Corina Ramona im Frankfurter Hof in Mainz

»Nun macht sich der Mainzer Kriminalschriftsteller Peter Jackob auf, seinem schlecht gelaunten (Anti)Helden, dem Ermittler Schack Bekker, einen Platz auf der Bühne zu verschaffen. Auch wenn das Personal in Gestalt der Pantomimin Corina Ramona klein erscheint, bringt sie doch Gestalt und Arbeitsweise des unkonventionellen Kripo-Beamten mit komischen Gesten und Grimassen auf den Punkt.«

Fred Balz in der Allgemeinen Zeitung vom 17.10.2017


Bücher direkt beim Autor bestellen

»Kilju. Ein Finnland-Thriller«
»Das Geheimnis von Compton Lodge«
»Die Jagdgesellschaft von Billingshurst«

Da der Gollenstein Verlag nach mehr als 20 Jahren seine Tätigkeit eingestellt hat, sind diese Romane jetzt über den Autor beziehbar. Versandkostenfrei und auf Wunsch signiert.



Krimi-Touren

Tatort: Altstadt – mit Kommissar Schack Bekker unterwegs
Mit Christiane Deris und Peter Jackob,
Touren finden wieder ab dem kommenden Frühjahr statt, beginnend am 23. März um 17 Uhr

Infos und Anmeldung und weitere Termine unter:
www.mit-schack-unterwegs.de

Oder:
www.mainz-tourismus.com



Der gespielte Krimi

Literatur trifft Pantomime
Mit Corina Ramona und Peter Jackob

www.der-gespielte-krimi.de



Termine

Krimis